Deutsch |

Häusliches Arbeitszimmer


Über Einzelfragen, ein häusliches Arbeitszimmer betreffend, haben wir schon des Öfteren Artikel veröffentlicht. Ich möchte jetzt auf ein zusammenfassendes Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen aus dem Oktober dieses Jahres verweisen, in dem der ganze Themenkreis noch einmal erläutert wird. Also, was ist ein häusliches Arbeitszimmer, welche Aufwendungen sind betroffen, inwieweit und wie viel muss es genutzt werden und was ist ein anderer, zur Verfügung stehender Arbeitsplatz, ebenso mehrfache Nutzung des Arbeitszimmers durch unterschiedliche Einkünfte und durch mehrere Steuerpflichtige – also eine ganze große Palette.

Wenn dies für Sie von Interesse ist, überlassen wir Ihnen gern den Text.

 

Berlin, 6. November 2017

 

Zurück    


© KWWM Kleppeck, Welbers, Winkel und Partner

Haftungsausschluss
Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sind nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden, können jedoch eine auf den Einzelfall bezogene Rechtsberatung in keinem Fall ersetzen. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es jedoch notwendig, Haftung und Gewähr auszuschließen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

 

Anregungen und Fragen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, bitten wir nachfolgend um Mitteilung, wir werden uns gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung setzen.



Vorname
Name
Email
Telefon
Fax
Wie haben Sie von uns erfahren?
Titel und Datum des Artikels
Kommentar/Frage
Name3
 


Impressum Datenschutz © KWWM, Berlin 2018