Offenlegung beim Bundesanzeiger der Jahresabschlüsse 2019


Für die Offenlegung der Jahresabschlüsse 2019 im Bundesanzeiger ist die gesetzliche Frist hierfür am 31.12.2020 abgelaufen. Da man sich innerhalb der Bundesregierung bewusst ist, dass die Steuerberater seit dem Sommer 2020 mit zusätzlichen Aufgaben betraut wurden, hatte das Bundesjustizministerium mitgeteilt, dass man von Ordnungsgeldverfahren bis zum 28.02.2021 absieht.

Genau diese Frist wurde nun ein weiteres Mal bis zu den Osterfeiertagen verlängert. Das heißt, entsprechende Ordnungsgeldverfahren für die verspätete Einreichung werden erst nach den Osterfeiertagen eingeleitet.

Berlin, den 22. März 2021

Anregungen und Fragen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, bitten wir nachfolgend um Mitteilung, wir werden uns gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Faxnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte wählen Sie eine Option.
Bitte geben Sie eine Mitteilung ein.
Bitte geben Sie hier nichts ein.
powered by webEdition CMS