Transparenzregister


Wie Sie schon vielfach aus den Medien und auch den Branchenorganisationen gehört haben, gibt es seit dem 01.08.2021 einige Neuerungen zur Eintragung ins Transparenzregister zu beachten, über die wir Sie hier kurz informieren möchten:

Eine Eintragung ins Transparenzregister ist nun Pflicht für alle juristischen Personen des Privatrechts und alle eingetragenen Personengesellschaften und vergleichbare Rechtsgestaltungen. Die bisher geltende Mitteilungsfiktion wurde zum 01.08.2021 aufgehoben.

Dies war die Erleichterung, nach der man auf einen Eintrag im Transparenzregister verzichten konnte, wenn aus einem anderen Register die Information erkennbar war.

Das heißt, Gesellschaften müssen ihre wirtschaftlichen Berechtigten aktiv in das Transparenzregister eintragen (www.transparenzregister.de).

Als wirtschaftliche Berechtigte gelten natürliche Personen, die unmittelbar oder mittelbar

  • die mehr als 25 Prozent der Kapitalanteile hält oder
  • mehr als 25 Prozent der Stimmrechte kontrolliert oder
  • auf vergleichbare Weise Kontrolle ausüben (z. B. als Komplementäre oder durch Vetorecht).

Wenn kein wirtschaftlich Berechtigter ermittelt werden kann, sind die gesetzlichen Vertreter in das Transparenzregister einzutragen (hier spricht man dann von Fiktiv wirtschaftlicher Berechtigter).

Für die Eintragung ins Transparenzregister gelten folgende Übergangsfristen:

  • GmbH, Genossenschaften, Europäische Genossenschaften oder Partnerschaft bis zum 30.06.2022
  • KGaA, SE, AG bis 31.03.2022 und
  • alle anderen Rechtsformen bis 31.12.2022.

Wenn die Eintragung der wirtschaftlichen Berechtigten bereits in der Vergangenheit erfolgte, sollte überprüft werden, ob mehr als eine Staatsbürgerschaft bei den gemeldeten wirtschaftlichen Berechtigten vorliegt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der IHK und des Bundesverwaltungsamtes.

 

Berlin, den 16. August 2021

Anregungen und Fragen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, bitten wir nachfolgend um Mitteilung, wir werden uns gegebenenfalls mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Faxnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte wählen Sie eine Option.
Bitte geben Sie eine Mitteilung ein.
Bitte geben Sie hier nichts ein.
powered by webEdition CMS